FES-Schüler wieder erfolgreich beim Mathewettbewerb

Auch in diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule beim Mathematikwettbewerb mit großem Erfolg teilgenommen. 

 

In der zweiten Runde auf Kreisebene, die am 07.03.2018 an der Adolf-Reichwein-Schule in Langen stattfand, belegte Robin W. (8aR) den vierten Platz und Melvin V. (8bR) den dritten Platz.

 

Zu diesen Leistungen gratulieren wir herzlich und freuen uns, dass die beiden Schüler die Friedrich-Ebert-Schule auch in der nächsten Runde auf Landesebene am 08.05.2018 an der Lindenauschule in Hanau vertreten werden.