Streitschlichter-Konzept

 Ein Schwerpunkt unserer Erziehungsarbeit ist das „Streit-Schlichter-Konzept“, das in den

Klassen 5 bis 7 durchgeführt wird. Gefördert werden bei der Umsetzung des Konzepts Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler.

 Die Schwerpunkte in der Jahrgangsstufe 5 ist die „Aufstellung von Klassenregeln“ und die Beantwortung der Frage „Wie werden wir eine gute Klassengemeinschaft?“ mit Übungen zur Konfliktvermeidung bzw. Konfliktbewältigung. Dazu findet ein Projekttag

im JUZ Mühlheim statt, der von den Schulmediatorinnen geleitet wird.
Der Schwerpunkt in der Jahrgangsstufe 6 liegt in der Vermittlung von Strategien zur Lösung von Konflikten. Ein weiterer Projekttag im JUZ unterstützt dieses Vorhaben.
Interessierte und geeignete Schülerinnen und Schüler können Streitschlichter in der eigenen Klasse werden oder in der 7. Jahrgangsstufe an einer externen Ausbildung zu Schulmediatoren teilnehmen, um dann bei Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern

vermittelnd zur Verfügung zu stehen.

Die Streitschlichter im Schuljahr 2019/2020