6000 Euro für den guten Zweck

Am 22. Mai 2019 sammelte die Friedrich-Ebert-Schule eine unglaubliche Summe von 6000€ für die DMSG

(Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft)!!!

Die Jugendlichen mussten einen Sponsor suchen und dieser bezahlte jede gelaufene Runde beim Spendenlauf im Anton-Dey-Stadion. Für jede Runde gab es einen Stempel auf Arme und Hände. Unsere besten Schüler schafften sogar über 20 Runden! Vielen Dank an die vielen fleißigen Läufer und Sponsoren!